Solstice Active Learning

Software-basierte Raumkonfiguration und Videoumschaltung für Anwendungen mit mehreren Bildschirmen.

Solstice Active Learning ist eine software-basierte Lösung, um Anwendungen mit mehreren Bildschirmen zu konfigurieren und zu nutzen, z.B. Unterrichtsräume, Ausweichräume und Vorschaumonitore. Die Drag & Drop Oberfläche ermöglicht die Raumkonfiguration in wenigen Minuten und Videoverteilung in Echtzeit mit der Active Learning App.

Produktdemo anfragen

 

Solstice Active Learning ist eine software-basierte Lösung, um Anwendungen mit mehreren Bildschirmen zu konfigurieren und für aktives Lernen zu nutzen. Im Gegensatz zu individuell programmierten AV-Steuerungen für jeden einzelnen Raum, verwendet unsere Active Learning App eine intuitive Drag & Drop Oberfläche, um Unterrichtsräume in Minutenschnelle zu konfigurieren.

Sobald der Raum konfiguriert ist, können kann der Referent mit Hilfe unserer App das Videosignal verteilen und schalten sowie Nachrichten auf den Bildschirmen anzeigen lassen und somit die Lehr- und Lerneffizienz verbessern.

Flexibel und kostengünstig

Active Learning ist eine der innovativsten software-basierten Videoverteil-Lösungen, die aktives Lernen einfach und flexibel macht.

  • Keine Hardware oder individuelle Programmierung notwendig.
  • Weit geringere Betriebskosten als hardware-basierte Lösungen.
  • Flexible Nutzung bestehender Räume, ohne Änderung der technischen Ausstattung.

 

 

Einfache Installation und Handhabung

Solstice Active Learning revolutioniert die Installation von Räumen mit mehreren Bildschirmen über eine leistungsstarke, intuitive Software-Lösung.

  • Raumkonfiguration und Videoverteilung per Drag & Drop Oberfläche.
  • Unternehmensweite Installation und Konfiguration in Stunden (nicht Tage oder Monate wie bei anderen Systemen.)
  • Einfache Handhabung, die keinen IT-Support für Konfiguration und Nutzung erfordert.

Für Pädagogen und Ausbilder konzipiert

Über die software-basierte Videoverteilung hinaus bietet die Mersive-Lösung nützliche Funktionen, speziell für Pädagogen.

  • Anzeigen von Textnachrichten auf allen Bildschirmen, z.B. ,Alle Augen nach vorn!“
  • Individuelle Nachrichten, die zum Unterrichtsthema passen.

 

 

Keine zusätzliche Hardware notwendig

Die Mersive-Lösung nützt die, im Unternehmensnetzwerk installierten, Solstice-Pods und bietet eine leistungsstarke Videoverteilung.

  • Lehrer und Referenten nutzen die Active Learning App auf ihrem Laptop oder Mobilgerät.
  • Schüler können Inhalte per Browser, AirPlay®, Miracast® oder Solstice App teilen.
  • Die Active Learning API ermöglicht die Integration von Drittanbietersystemen.

Häufig gestelle Fragen

Wie sollten Solstice Active Learning-Räume bereitgestellt werden?

Solstice Pods in der Multi-Screen-Umgebung sollten über Ethernet mit demselben Subnetz / VLAN verbunden sein. Dies gewährleistet die Videoumschaltung mit geringer Latenz zwischen den einzelnen Pods für das bestmögliche Ergebnis. Der Netzwerkverkehr von Studenten- und Dozentengeräten kann nach Bedarf von unabhängigen Subnetzen / VLANs geroutet werden, z. B. von getrennten Studenten- und Fakultätsnetzwerken.

Wie viele Displays kann ich maximal in einer Solstice Active Learning-Umgebung einsetzen?

Unsere empfohlene Anzahl von Displays hängt vom Anwendungsfall und der Art des freigegebenen Inhalts ab. Laden Sie unser Whitepaper zu Active Learning herunter, um die Bildrate basierend auf der Anzahl der Displays prüfen zu können.

Welche Devices kann ich mit Active Learning einsetzen?

Windows, MacOS, Android und iOS Devices werden allesamt unterstützt.

Muss ich als Dozent sowohl die Solstice Active Learning-App als auch die Solstice-App herunterladen, um eine Präsentation zu starten und zu den Displays zu routen?

Der Moderator sollte die Solstice Active Learning-App herunterladen, um Inhalte in der Umgebung mit mehreren Bildschirmen zu routen und zu steuern. Der Moderator kann auch die Solstice-App herunterladen, wenn er Inhalte von seinem Moderator-Gerät teilen möchte. Alternativ gibt es auch andere Möglichkeiten zur Freigabe über das Primäre Display (vom Dozenten), einschließlich AirPlay, Miracast, browserbasierte Freigabe und über den kabelgebundenen HDMI-Eingang des Pods.

Hat Mersive Empfehlungen für eine aktive Lernpädagogik?

Sollte Active Learning ein neuer Unterrichtsstil sein, empfehlen wir Ihnen, auf Ressourcen und Experten Ihrer Institutionen zuzugreifen, um aktive Lernumgebungen zu entwerfen und Unterrichtsstrategien zu entwickeln.
Mersive widmet sich dem Aufbau komplementärer Technologien, um diese einzigartigen Lernräume weiter zu verbessern. Um das beste Produkt zu entwickeln, recherchiert und sammelt Mersive kontinuierlich Feedback von Pädagogen und integriert es in neue Funktionen, die regelmäßig verfügbar sind.

Erkunde die Solstice-Plattform.

Solstice Active Learning bietet Video-Routing-Lösungen, die auf der Grundlage des drahtlosen Inhaltsaustauschs von Solstice aufbauen, um die Zusammenarbeit in Lern- und Schulungsräumen zu verbessern. Besuchen Sie unsere Lösungsseiten, um mehr über die vollen Funktionen der Solstice-Plattform zu erfahren.

Content Teilen

Verbessern Sie die Zusammenarbeit mit High-Performance Sharing

Videokonferenz

Erweitern Sie die Solstice-Erfahrung auf Remote-Benutzer

Digital Signage Player

Optimieren Sie den Mehrwert Ihrer Räume

Verwaltung und Analyse

Optimieren Sie Ihre Team-Räume