Das Solstice-Dashboard und der Solstice Discovery Service (SDS) ermöglichen die sichere und verlässliche großflächige, unternehmensweite Installation in gemanagten IT-Netzwerken.


Das Solstice-Dashboard

Die Verwaltungssoftware ermöglicht die zentrale Überwachung, Konfiguration und das Updaten von Solstice Enterprise Edition Pods sowie Windows-Softwarelizenzen im Netzwerk.


Solstice Discovery Service (SDS)

Die IT-freundliche Funktion zeigt dem Anwender alle verfügbaren Präsentations-Displays an, mit denen man sich per einfachem Mausklick verbinden kann, um Inhalte vom PC oder Mobilgerät zu teilen, ohne das sicherheitskritische UDP-Broadcasting zu verwenden.

Streamline User Connections

Einfaches Verbinden

Ermöglicht dem Anwender, alle verfügbaren Präsentations-Displays im Netzwerk zu sehen und sich per Mausklick zu verbinden. SDS unterstützt diese Funktion ohne das sicherheits-kritische UDP Broadcast/Multicast, das normalerweise in IT-gemanagten Netzwerk nicht erlaubt ist.

Mehr zu SDS
multi-room

Solstice Multi-Room

Solstice Discovery Service ist die notwendige Komponente für Multi-Room-Funktionalität. Mit Hilfe von SDS können Anwender raumübergreifend zusammenarbeiten, selbst wenn sie sich nicht im selben Raum befinden.

Mehr zu Multi-Room
DNS Support

DNS-Unterstützung

Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir DNS-Unterstützung für SDS hinzugefügt, so dass Anwender SDS auf ihren Geräten aktivieren können, indem sie anstelle der IP-Adresse eine einfache URL eingeben.

Auf unserer Downloadseite haben Sie Zugriff auf das Solstice-Dashboard und SDS.

Download SDS

Technische Daten und Voraussetzungen

Technische Daten und Systemvoraussetzungen sowie Installations- und Konfigurationsanleitungen für Solstice-Dashboard und Solstice Discovery Service (SDS) finden Sie in den Produkthandbüchern.

Handbuch Solstice Dashboard

Handbuch Solstice Discovery Service (SDS)