Mersive Solstice: Die ClickShare-Alternative von Barco

Mit preisgekrönter Software und optimierter Hardware bietet Solstice die flexibelste und leistungsfähigste Plattform für Besprechungsräume und unterstützt eine breite Palette von Raumkonfigurationen. Dies resultiert in weniger Vorbereitungszeit für Besprechungen, verbesserter Teamarbeit und höherer Produktivität.


Vergleich Solstice / ClickShare 200 

Feature

Mersive Solstice
Mersive Solstice
Gen3 Pod Unlimited

Barco
ClickShare

CSE 200

Collaboration-Funktionen & Benutzerfreundlichkeit

BYOD Drahtloses Teilen von Inhalten check check
Anzahl der Inhalte auf dem Display Unlimited 2
Anzahl der Inhalte pro Nutzer Unlimited 1
Drahtloses Streamen von 4K UHD check Close
Drag & Drop Bedienoberfläche check Close
Markieren und Annotieren check Close
Moderator-Funktion check Close
Raumübergreifende Collaboration check Close
Kabelgebundener Eingang für Inhalte check Close

Technologie & Integrationen

Abspielen von Digital Signage Inhalten check Close
Raumkalender-Integration  check Close
Unterstützung von Touch-Displays check check
Unterstützung von 4K UHD Displays check Close
Duale Anzeige auf zwei Displays check Close
Power over Ethernet Plus (PoE+) check check

IT-Konfiguration, Verwaltung und Sicherheit

Gastnetzwerk/mehrere Netzwerke check check
Zentrale Verwaltung check check
Meeting-Analyse check Close

Vorteile von Solstice

Kosten-Nutzen-Vergleich

Benutzerfreundlichkeit

Skalierbarkeit

Kosten-Nutzen-Vergleich

Solstice ist die leistungsstärkste und flexibelste Plattform für die drahtlose Zusammenarbeit für jeden Besprechungsraum zu einem erschwinglichen Preis. Solstice ist deutlich leistungsfähiger und kostengünstiger als die Barco-Modelle ClickShare CS 800 und 200 und deutlich leistungsfähiger als CS 100, das ungefähr auf demselben Preisniveau wie Solstice liegt. Sowohl Solstice als auch ClickShare bieten die drahtlose Freigabe von Inhalten für mehrere Benutzer. Solstice ist jedoch weitaus flexibler, was Funktionalität für Nutzer und Administratoren sowie zentrale Verwaltung anbetrifft.

Im Gegensatz zu ClickShare bietet Solstice für die optimale Nutzung von Besprechungsräumen zusätzliche Funktionen wie die Integration von Raumkalendern, die Wiedergabe von Digital Signage Inhalten, Nutzungsanalysen und eine robuste API für Software-Integrationen von Fremdherstellern. Aufgrund der softwarebasierten Architektur können Solstice-Pods über Software-Updates neue Funktionen nutzen und bieten Ihnen auch lange nach dem Kauf einen Mehrwert.

Calendar Integration Raumkalender-Integration

Mersive Kepler Mersive Kepler Analyse

Digital Signage Digital Signage

Mersive_Homescreen28 2

Mersive Solstice

Mit Mersive Solstice können Nutzer auf einfachste Art Inhalte von ihren Laptops und Mobilgeräten auf das Präsentationsdisplay im Besprechungsraum übertragen. Solstice steht für zeitgemäßes und intuitives Teilen von Inhalten über eine App, die auf allen Geräten, ob Laptop, Smartphone oder Tablet, identisch ist und darüber hinaus eine überragende Streaming-Performance bietet. Gäste und weniger häufige Nutzer, die die Solstice-App nicht installieren möchten, können ihr Inhalte auch ohne App über auf das Display streamen oder alternativ über den kabelgebundenen HDMI-Eingang des Pods.

Solstice unterstützt das Teilen beliebig vieler Inhalte sowie ein per Drag & Drop anpassbares Bildschirmlayout. Clickshare kann maximal 4 Quellen pro Display darstellen und beschränkt das Bildschirmlayout auf Vollbild einer Quelle oder wahlweise Quadrantenansicht aller 4 Quellen.

Solstice Ink Beliebige Anzahl von Inhalten

Solstice Ink Intuitive Drag & Drop Benutzeroberfläche

Barco ClickShare

Die Freigabeoption von ClickShare erfordert die Verwendung der ClickShare Buttons, die umständlich zu handhaben und teuer in der Wiederbeschaffung sind. Die ClickShare App ist nicht einheitlich über die verschiedenen Geräteplattformen hinweg. Ein kabelgebundener Signaleingang ist nur mit dem teuersten ClickShare-Modell CS 800 und CSE 200+ erhältlich.

Solstice InkKabelgebundener Eingang nur beim CS 800 und CSE 200+

Solstice InkMaximal 4 Quellen darstellbar

Solstice wurde von Beginn an für den Einsatz in Unternehmensnetzwerken entwickelt. Solstice-Pods sind vollständig IT-konform und können auf eine beliebige Anzahl von Räumen skaliert werden. Unternehmen erhalten so alle Sicherheits-, Verwaltungs- und Konfigurationsoptionen, die für einen unternehmensgerechten Betrieb des Systems erforderlich sind. Konfiguration und Updates lassen sich über Stapelverarbeitung mit einem zentralen Managementtool unternehmensweit durchführen, das mit Installationsüberwachung, automatischen Warnmeldungen und Nutzungsanalysen die Überwachung und Optimierung von Besprechungsräumen erleichtert.

ClickShare kann zwar in einer vorhandenen Netzwerkinfrastruktur installiert werden, wurde jedoch ursprünglich für die Installation außerhalb des Unternehmensnetzwerks als eigener WLAN-Hotspot entwickelt. Bei ClickShare fehlen immer noch wichtige Verwaltungs-, Sicherheits- und Konfigurationsfunktionen, die für eine IT-konforme Installation im Netzwerk erforderlich sind, so dass eine großflächige, unternehmensweite Installation und Verwaltung nicht möglich ist.

Security-Wireless-Presentation-Systems